inatura - Erlebnis Naturschau© inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn
Kultur | Museum

Krippenmuseum Dornbirn

Krippenmuseum Dornbirn
Krippe aus Österreich
  • Nach dem Besuch von Krippenmuseen in Italien kamen entstand die Idee, dass in unserer Gegend ein Museum dieser Art eine Attraktion wäre.
    Das erste Gespräch mit dem damaligen Bürgermeister Rudi Sohm hat ergeben, dass die Stadt Dornbirn grundsätzlich für ein solches Museum ist, aber zuerst Krippen gesammelt werden sollten und dann wird nach geeigneten Räumlichkeiten Ausschau gehalten.

    Nun begann für uns das Sammeln von Krippen und Figuren in der ganzen Welt. Heute besitzt der Verein ca. 150 Ausstellungsstücke aus 4 Kontinenten.

    Im Jahre 1995 begann die Suche nach einer “Herberge”. Aus allen Möglichkeiten war der “Glockenstadel” im Gütle direkt beim Eingang in die bekannte Rappenlochschlucht die beste Lösung.

    Am 23. Mai 2002 haben wurde mit der Sanierung des 140 Jahren alten Stadels begonnen wobei bis zur Eröffnung etwa 4000 freiwillige Arbeitsstunden von den Mitgliedern aufgebracht wurden.

    Öffnungszeiten

    Dienstag – Sonntag 10-17 Uhr

    Preise

    Aktuelle Preisinformationen finden Sie auf der Homepage des Krippenmuseums.

    V-CARD Vorarlberg

    Präsentiert von: V-CARD Vorarlberg, Autor: Vorarlberg Tourismus GmbH
    letzte Änderung: 11.03.2019