Wasserwanderweg Hittisau © Thorsten Bayer/Vorarlberg Tourismus
V-CARD Familienausflug Hittisau

Wasserwanderweg und Freibad

An Flusswasser wandern, in Granderwasser planschen: In Hittisau dreht sich alles um das kühle Nass – insbesondere bei Regen einen Ausflug wert!

Vom Wasser und seinen Bewohnern

Hittisau und Wasser – das gehört einfach zusammen. Schon das Wort „Au“ im Ortsnamen verweist darauf. Der Bregenzerwälder Historiker Georg Sutterlüty schreibt: „Sollte man mir die Frage stellen, was das prägendste Naturmerkmal des Bregenzerwaldes sei, würde ich wohl antworten: Regen oder Wasser.“ 22 Stationen, die über die verschiedenen Formen des Wassers und seine Bewohner informieren, verteilen sich auf eine Strecke von rund sieben Kilometern. Da es keine nennenswerten Auf- und Abstiege gibt, empfiehlt sich diese kurzweilige Tour auch für kleinere Kinder.

Wasserwanderweg Hittisau © Thorsten Bayer/Vorarlberg Tourismus
Wasserwanderweg Hittisau © Thorsten Bayer/Vorarlberg Tourismus
Wasserwanderweg Hittisau © Thorsten Bayer/Vorarlberg Tourismus
Freibad Hittisau © Peter Hagspiel

Wasserwanderweg Hittisau

Wasserwanderweg Hittisau

Wasserwanderweg Hittisau

Freibad Hittisau

Alte Holzbrücke und ein noch älterer See

Vom Dorfbrunnen geht es Richtung Sutterlüty-Markt und dann hinab zum Freibad. Das kleine, aber feine Bad bietet sowohl Zugang zu Becken mit Grander-Wasser als auch zum Bolgenach-Fluss. Wer diesen Programmpunkt als krönenden Abschluss einplanen möchte, kann den Weg auch umgekehrt gehen. Die älteste gedeckte Holzbrücke Vorarlbergs über die Kommaschlucht folgt direkt im Anschluss an das Freibad. Begleitet vom wohltuenden Rauschen der Bolgenach folgen wir dem flachen Weg weiter zur Hechtbrücke. Kurz darauf passieren wir den Laichplatz von Fröschen und Lurchen. Auf schmalem Steig durchqueren wir die beeindruckende Engenlochschlucht mit ihrer lässigen Hängebrücke. Kurz hinter dieser Schlucht befand sich einmal ein riesiger Gletschersee. Das denkmalgeschützte Sägewerk Bartenstein am Ließenbach – natürlich wasserbetrieben – ist eine der letzten Weg-Stationen. Am Gasthof Alpenrose vorbei geht es zurück zum Dorfplatz. Bei Regenwetter kann der Weg etwas rutschig werden, dafür ist das Erlebnis – vor allem in den Schluchten – umso intensiver.

Tipp: Eine informative, kostenlose Broschüre zum Wasserwanderweg gibt es im Tourismusbüro/Gemeindeamt Hittisau.

Factbox

  • Start und Ziel:
    Ausgangspunkt ist der Dorfbrunnen im Ortszentrum, direkt beim Gasthof Krone. Hier und beim schräg gegenüberliegenden Gemeindeamt sind Parkplätze vorhanden.

  • Dauer:
    Halbtägiger Ausflug. Reine Wanderzeit 2-2,5 Stunden, durch zahlreiche Einstiegs- und Ausstiegsvarianten sind auch kürzere Touren problemlos möglich.

  • Altersempfehlung:
    Geeignet für Kinder jeden Alters.

  • Öffnungszeiten Schwimmbad:
    Bei entsprechender Witterung täglich von 9.30 bis 19.30 Uhr

  • Vorteile mit der V-CARD:
    Für Inhaber der V-CARD ist der einmalige Eintritt ins Freibad kostenlos.

  • Schlechtwettertauglichkeit:
    Freibad nein, Wanderung ja.

Interaktive Karte: Wasserwanderweg Hittisau

    • Engenlochschlucht Wasserwanderweg Hittisau

      Hittisau | Wasserwanderweg

      Entlang dieses Weges kommt man zur ca. 300 Jahre alten Kommabrücke, der ältesten gedeckten…

      • 7,2 km

      • 02:15 h

      • leicht

      Hittisau | Wasserwanderweg
      Hittisau | Wasserwanderweg
      Hittisau | Wasserwanderweg
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:7,2 km
      Aufstieg:80 m
      Abstieg:80 m
      Dauer:02:15 h
      Tiefster Punkt:740 m
      Höchster Punkt:833 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Hittisau | Wasserwanderweg

      Entlang dieses Weges kommt man zur ca. 300 Jahre alten Kommabrücke, der ältesten gedeckten Holzbrücke…

      Start der Tour

      Hittisau Dorfbrunnen

      Ende der Tour

      Hittisau Dorfbrunnen

      Beschreibung

      Die Wanderung eröffnet die in vielen Bereichen unbeachtete Welt des Wassers um uns. Man erfährt, dass man auch streckenweise “über Wasser geht” (Kanäle, Grundwasser) und erlebt unterschiedliche Formen – vom Grander-Wasser im Schwimmbad über Quellwasser am Weg bis zu kleinen Amphibienpfützen und den Resten eines rieseigen eiszeitlichen Sees.
      Verschiedene Ein- und Ausstiegsstellen ermöglichen eine variable Länge der Wanderung.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos

Alle V-CARD-Ausflugsziele im Bregenzerwald

    • Frauenmuseum

      Frauenmuseum Hittisau

      Dem Bregenzerwald wird nachgesagt, dass hier besonders selbstbewußte, starke Frauen leben. Es gibt tatsächlich…

      Frauenmuseum Hittisau
      Straße: Platz501
      Ort: 6952 Hittisau
      Telefon:+43 5513 620930
      Website:http://www.frauenmuseum.at
      E-Mail:kontakt@frauenmuseum.at

      Frauenmuseum Hittisau

      Beschreibung

      Dem Bregenzerwald wird nachgesagt, dass hier besonders selbstbewußte, starke Frauen leben. Es gibt tatsächlich interessante Überlieferungen zu diesem Thema, mit denen das Frauenmuseum arbeitet. Aufgabe des Frauenmuseums ist es, die Welt (Vergangenheit und Gegenwart) aus Frauensicht darzustellen, die Auseinandersetzung der Frauen mit ihrer natürlichen und gesellschaftlichen Umwelt, und die daraus entwickelte (frauenspezifische) Kultur.

      Dazu werden Wissen und Objekte des weiblichen Alltags gesammelt und die materielle Kultur (Gegenstände des täglichen Lebens,…

      Alle Infos
    • Freibad Hittisau

      Freibad Hittisau

      Ob im gepflegten Freischwimmbad oder in der wild-romantischen Bolgenach -
      wir haben das…

      Freibad Hittisau
      Straße: Platz370
      Ort: 6952 Hittisau
      Telefon:+43 5513 20721 oder +43 664 1528240
      Website:http://www.hittisau.at
      E-Mail:gemeinde@hittisau.at

      Freibad Hittisau

      Beschreibung

      Ob im gepflegten Freischwimmbad oder in der wild-romantischen Bolgenach –
      wir haben das Mehr: für Familien, für SonnenanbeterInnen, für Wasserratten und -flöhe, für Nixen und Taucher.

      Alle Infos
    • Werkraumhaus Andelsbuch

      Werkraumhaus Andelsbuch

      Das Bregenzerwälder Handwerk macht über die Grenzen hinweg auf sich aufmerksam. Die Arbeiten aus…

      Werkraumhaus Andelsbuch
      Werkraumhaus Andelsbuch
      Werkraumhaus Andelsbuch
      Straße: Hof800
      Ort: 6866 Andelsbuch
      Telefon:+43 5512 26386
      Website:http://www.werkraum.at
      E-Mail:info@werkraum.at

      Werkraumhaus Andelsbuch

      Beschreibung

      Das Bregenzerwälder Handwerk macht über die Grenzen hinweg auf sich aufmerksam. Die Arbeiten aus den Werkraum Werkstätten sind international präsent und im In- und Ausland gefragt. Um ihre Qualitäten zur Schau zu stellen errichten die 85 im Werkraum vereinten Unternehmen ihr eigenes Haus.

      Als Architekten finden sie den international bekannten Peter Zumthor aus der Schweiz, einen Architekten, der die Grenzen des Handwerks gewerbsmäßig sprengt. Dem Handwerk ist er sehr verbunden.…

      Alle Infos
    • Angelika Kauffmann Museum

      Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

      Von außen unsichtbar enthält das 450 Jahre alte Gebäude im ehemaligen Wirtschaftstrakt einen modernen…

      Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg
      Straße: Brand34
      Ort: 6867 Schwarzenberg
      Telefon:+43 5512 26455
      Website:http://www.angelika-kauffmann.com
      E-Mail:info@schwarzenberg.at

      Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

      Beschreibung

      Von außen unsichtbar enthält das 450 Jahre alte Gebäude im ehemaligen Wirtschaftstrakt einen modernen Ausstellungsraum. Darin werden jährlich wechselnde Themenausstellungen mit Originalwerken der berühmten Malerin gezeigt. Der anlässlich des 200sten Todestages von Angelika Kauffmann 2007 eröffnete Trakt erfüllt aktuelle Museumsanforderungen und wurde vom Architektur-Büro Dietrich-Untertrifaller geplant. Im Geist der modernen Vorarlberger Bauschule gehen alte und neue Holzarchitektur ineinander über.

      Das ursprüngliche Heimatmuseum wurde 1913 eingerichtet. Nach der dritten Übersiedlung befindet…

      Alle Infos
    • Freibad Au

      Freibad Au

      Das solarbeheizte Schwimmbad, der Kiosk mit der schönen Terrasse und die Breitrutsche laden zu…

      Freibad Au
      Straße: Neugrund
      Ort: 6883 Au
      Telefon:+43 5515 2220
      Website:http://www.au-schoppernau.at
      E-Mail:gemeinde.au@au-schoppernau.at

      Freibad Au

      Beschreibung

      Das solarbeheizte Schwimmbad, der Kiosk mit der schönen Terrasse und die Breitrutsche laden zu einem vergnüglichen Badetag ein.
      Familien schätzen unseren abgetrennten Bereich zum Spielen und Planschen. Der Kinderspielplatz befindet sich direkt beim Freibad.
      Auch liegt das Schwimmbad direkt am Radwanderweg.

      Alle Infos
    • Schwimmbad Bezau

      Schwimmbad Bezau

      Besonderheiten:
      - Barrierefreies, beheiztes Freibad (ca. 24 Grad Wassertemperatur), 
      - ruhige Lage (direkt am…

      Schwimmbad Bezau
      Straße: Staudenhof515
      Ort: 6870 Bezau
      Telefon:+43 5514 3101
      Website:http://www.bezau.at

      Schwimmbad Bezau

      Beschreibung

      Besonderheiten:
      – Barrierefreies, beheiztes Freibad (ca. 24 Grad Wassertemperatur), 
      – ruhige Lage (direkt am Radweg Bregenzerwald), 
      – große sonnige Liegewiese, 
      – Kinderbereich, 
      – Doppel-Kinderrutsche, 
      – Beach-Volleyball-Platz,
      – Kiosk mit großer Terrasse

      Alle Infos
    • Schwimmbad Egg

      Schwimmbad Egg

      Hinein ins Badevergnügen 

      Das Egger Freibad bietet von Mitte Mai bis Mitte September unbegrenzten…

      Schwimmbad Egg
      Schwimmbad Egg
      Straße: Gerbe522
      Ort: 6863 Egg
      Telefon:+43 5512 2216 oder +43 664 8618516
      Website:http://www.egg.at

      Schwimmbad Egg

      Beschreibung

      Hinein ins Badevergnügen 

      Das Egger Freibad bietet von Mitte Mai bis Mitte September unbegrenzten Badespass.

      Es verfügt über einen Sprungturm mit 1 und 3 Metern sowie eine 50m-Rutsche für Kinder und Erwachsene! Der Bereich für Längenschwimmer hat vier Bahnen zu 33 Meter.

      Am Rand der sanft abfallenden Liegewiese kann Tischtennis gespielt werden.

      Alle Infos
    • Schwimmbad Mellau

      Schwimmbad Mellau

      Vor wenigen Jahren generalsaniert, bietet das Bad angenehme Wassertemperaturen, ein großzügiges Edelstahlbecken mit einem 3…

      Schwimmbad Mellau
      Schwimmbad Mellau
      Schwimmbad Mellau
      Straße: Übermellen
      Ort: 6881 Mellau
      Telefon:+43 5518 2283
      Website:http://www.mellau.com

      Schwimmbad Mellau

      Beschreibung

      Vor wenigen Jahren generalsaniert, bietet das Bad angenehme Wassertemperaturen, ein großzügiges Edelstahlbecken mit einem 3 m Sprungturm und ein großes Nichtschwimmerbecken mit Rutsche. Für die Kleinsten gibt es zudem ein eigenes Plantschbecken. Eine große Liegewiese, Schaukel, Tischtennistisch und Tischfußball lassen keine Badewünsche offen. Ein Kiosk mit reichhaltigem Angebot und familienfreundlichen Preisen komplettieren das Angebot.

      Für die Sicherheit unserer Badegäste im Mellauer Schwimmbad sorgt ein Bademeister. Eis, Getränke und kleine Snacks sind…

      Alle Infos
    • Waldbad Schoppernau

      Waldbad Schoppernau

      Genießen Sie das kühle Nass am Waldrand im Waldbad. Ideal für Familien, Kinderplanschbecken, Kinderbecken…

      Waldbad Schoppernau
      Straße: Gräsalp350
      Ort: 6886 Schoppernau
      Telefon:+43 5515 21130
      Website:http://www.au-schoppernau.at
      E-Mail:waldbad@au-schoppernau.at

      Waldbad Schoppernau

      Beschreibung

      Genießen Sie das kühle Nass am Waldrand im Waldbad. Ideal für Familien, Kinderplanschbecken, Kinderbecken mit kleiner Rutsche, beheiztes und behindertenfreundliches Schwimmbecken, Kiosk, Café-Restaurant Gräsalparstubo, Tischtennis, Beachvolleyballplatz,  Kinderspielplatz in der Nähe.

      Alle Infos
    • Schwimmbad Schwarzenberg

      Schwimmbad Schwarzenberg

      Während Sie entspannt die wärmenden Sonnenstrahlen genießen, wandert Ihr Blick langsam über die Berge…

      Schwimmbad Schwarzenberg
      Straße: Geroldsegg
      Ort: 6867 Schwarzenberg
      Telefon:+43 5512 4389
      Website:http://tourismus.schwarzenberg.at

      Schwimmbad Schwarzenberg

      Beschreibung

      Während Sie entspannt die wärmenden Sonnenstrahlen genießen, wandert Ihr Blick langsam über die Berge Niedere, Hangspitz und Kanisfluh bis hin nach Hittisau. Es ist eine atemberaubende Aussicht, die man im Schwimmbad Schwarzenberg hat. Oberhalb des Dorfzentrums in ruhiger, sonniger Lage bietet es Badespaß für die ganze Familie.

      Wassertemperatur von 21 bis 24°

      Alle Infos
    • Bregenzerwälder Käsehaus

      Bregenzerwälder Käsehaus Andelsbuch

      Das Bregenzerwälder Käsehaus ist der zentrale Marktplatz für die gesamte regionale Vielfalt des Bregenzerwaldes.…

      Bregenzerwälder Käsehaus Andelsbuch
      Straße: Hof144
      Ort: 6866 Andelsbuch
      Telefon:+43 5512 26346
      Website:http://www.kaesehaus.com
      E-Mail:info@kaesehaus.com

      Bregenzerwälder Käsehaus Andelsbuch

      Beschreibung

      Das Bregenzerwälder Käsehaus ist der zentrale Marktplatz für die gesamte regionale Vielfalt des Bregenzerwaldes. Ziel ist es, dass Einheimische und Gäste 365 Tage im Jahr unsere Spezialitäten direkt im Haus verköstigen und kaufen können.

      Das Herzstück – unsere große Auswahl an heimischen Käsespezialitäten lädt zum Probieren ein. Sie finden hier bis zu 60 verschiedene Hart-, Schnitt-, Frisch- und Weichkäsesorten aus Kuh, Ziegen, oder Schafmilch.

      Unsere Regionalen Spezialitäten werden in unserem…

      Alle Infos
    • Wälderbähnle Bezau

      Wälderbähnle Bezau

      Mit der V-CARD 50 Cent Ermäßigung für Erwachsene

       

      Bezau, die rund 2000 Einwohner…

      Wälderbähnle Bezau
      Straße: Bahnhof147
      Ort: 6870 Bezau
      Telefon:+43 664 4662330
      Website:http://www.waelderbaehnle.at
      E-Mail:info@waelderbaehnle.at

      Wälderbähnle Bezau

      Beschreibung

      Mit der V-CARD 50 Cent Ermäßigung für Erwachsene

       

      Bezau, die rund 2000 Einwohner zählende Marktgemeinde, war einst die Endstation der Bregenzerwaldbahn. Heute ist der Hauptort des Bregenzerwaldes der attraktive Ausgangspunkt der 5 km langen Zugfahrt im Rhythmus der alten Zeit.

      Begleitet von einem der markantesten Berge, der Kanisfluh, verlässt der Zug die Gemeinde und steuert den Grebenbachbrücken und der großen Kastenbrücke über der Bregenzerach zu. In der Ebene durchschlängelt…

      Alle Infos