Pfänderbahn © Othmar Heidegger / Archiv Pfänderbahn AG
V-CARD Familienausflug Bregenz

Pfänder, Stadt und Bodensee

Mit der Pfänderbahn über die Dächer von Bregenz schweben, heimische Tiere im Alpenwildpark hautnah erleben und bei einer Schiffsrundfahrt Bodensee-Luft schnuppern: In der Landeshauptstadt von Vorarlberg gibt es für Familien mit Kindern jeden Alters bei diesem Ausflug eine Menge zu entdecken.

Beste Aussichten auf Bregenz, den Bregenzerwald, die Schweizer Berge und natürlich auf den Bodensee genießen Groß und Klein vom Bregenzer Hausberg Pfänder. Hoch hinaus geht es in nur sechs Minuten Fahrtzeit mit der Pfänderbahn. Auf dem großen Spielplatz direkt bei der Bergstation tobt der Nachwuchs auf der längsten Trockenrutsche Vorarlbergs, an Klettergerüsten und Wippfiguren oder probiert das Bungee-Trampolin aus. Weiter geht es zum Alpenwildpark: Zwergziegen, Hasen, Steinböcke, Wildschweine, Hirsche und noch viele weitere Tiere wollen entdeckt werden. Wer gut aufpasst, hat es beim Naturquiz leichter. Darin geht es um die Pflanzen und Tiere des Wildparks. Wer alle Antworten weiß, darf sich an der Kassa ein kleines Geschenk abholen. Nach rund 30 Minuten Gehzeit ist der Startpunkt an der Bergstation wieder erreicht.

Nach so vielen neuen Eindrücken macht sich der Hunger bemerkbar – Möglichkeiten zum Mittagessen gibt es sowohl am Gipfel als auch im Tal einige. Wer beispielsweise nach einer Stärkung im Berghaus Pfänder wieder in die Pfänderbahn steigt, kommt bei dem kurzen Spaziergang Richtung Hafen an einem neuen Spielplatz vorbei. Er liegt direkt gegenüber der Talstation.

Pfänderbahn © Heidegger Fotografie / Pfänderbahn AG
Ausblick aus Bahn mit Kindern
Alpenwildpark Pfänder © Heidegger / Pfänderbahn AG
Kinder im vorarlberg museum © Markus Tretter/vorarlberg museum
Kinder im vorarlberg museum © Markus Tretter/vorarlberg museum
Milchpilz © Curt Huber null
Bodensee-Schifffahrt, Familie © Studio Fasching/Vorarlberg Lines
Bodensee-Schifffahrt, Familie © Studio Fasching/Vorarlberg Lines
Bodensee-Schifffahrt, Familie © Studio Fasching/Vorarlberg Lines
Bodensee-Schifffahrt, Familie © Studio Fasching/Vorarlberg Lines

Pfänderbahn

Ausblick aus der Pfänderbahn

Alpenwildpark am Pfänder

Ausstellung "Römer oder so" im vorarlberg museum

Ausstellung "Buchstäblich Vorarlberg" im vorarlberg museum

Eine Erfrischung beim Milchpilz

Bodensee-Schifffahrt, Hintergrund Seehotel Kaiserstrand

Bodensee-Schifffahrt

Bodensee-Schifffahrt, beim Kapitän

Bodensee-Schifffahrt, Hintergrund Lindau

An Bord der Vorarlberg Lines vergeht die einstündige Schifffahrt wie im Flug. Vorbei an den Bregenzer Festspielen mit ihren beeindruckenden Aufbauten für das Spiel auf dem See steuert der Kapitän weiter Richtung Hard, Rheindamm und auf die deutsche Seite nach Lindau. Über Lochau führt der Weg wieder zurück nach Bregenz.

Zum Abschluss noch eine Erfrischung beim Milchpilz oder ein Abstecher ins vorarlberg museum

Als krönender Abschluss des V-CARD Familienausflugs bietet sich eine erfrischende Fruchtmilch am traditionsreichen Milchpilz an – oder ein leckeres Eis in einer der nahegelegenen Eisdielen.

Wer dann noch Lust hat – oder wem das Wetter für eine Schiffsfahrt zu nass war –, der macht einen Abstecher ins vorarlberg museum. Das 2013 neu eröffnete Haus am Kornmarkt ist auch für Kinder sehenswert: Familientouren und Kreativ-Workshops eröffnen auf spielerische Art neue Zugänge zu verschiedensten Themen. Vor allem die Ausstellung „Römer oder so“ ist auf kleine Besucher zugeschnitten. Sie greift archäologische Fragen rund um das Bregenzer Gräberfeld kindgerecht und multimedial auf.

Factbox

  • Start und Ziel:
    Start und Ziel ist der Bregenzer Hafen. Die Anreise erfolgt am komfortabelsten mit dem Zug, für Autofahrer stehen auch Parkhäuser ganz in der Nähe zur Verfügung.

  • Dauer:
    Die Tipps lassen sich sowohl zu einem halb- als auch zu einem ganztägigen Ausflug kombinieren.

  • Altersempfehlung:
    Geeignet für Kinder ab ca. drei Jahren, auch Kleinere genießen bereits in der Trage oder im Kinderwagen den Rundgang durch den Alpenwildpark.

  • Öffnungszeiten:
    Die Pfänderbahn Bregenz ist täglich von 8 bis 19 Uhr in Betrieb und fährt jeweils zur vollen und halben Stunde. Bei mindestens 10 Personen gibt es zusätzliche Zwischenfahrten zur Viertelstunde, bei Hochbetrieb fährt die Bahn sogar im Sechs-Minuten-Rhythmus. Bei der Schifffahrt durch die Bregenzer Bucht sind täglich vier (zur Festspielzeit fünf) Touren möglich. Das erste Schiff legt um 11 Uhr ab.

    Außerhalb der Festspielzeit (Mitte Juli bis Mitte August) ist in der Bregenzer Innenstadt und am Hausberg Pfänder weniger los. Wer also einen ruhigeren Familienausflug erleben möchte, der meide diesen Zeitraum.

  • Vorteile mit der V-CARD:
    Berg- und Talfahrt mit der Pfänderbahn sind mit der V-CARD bereits abgedeckt. Die Vorarlberg Lines gewähren Inhabern der V-CARD einen Rabatt von 25 Prozent auf Rundfahrten in der Bregenzer Bucht – das bedeutet z.B. bei Erwachsenen einen verbleibenden Ticketpreis von rund acht Euro. Auch der einmalige Eintritt ins vorarlberg museum ist bei der V-CARD inkludiert.

  • Schlechtwettertauglichkeit:
    Pfänder und Schifffahrt machen bei schlechtem Wetter nicht so viel Spaß, der Besuch im vorarlberg museum schon.

Play
Mit der V-CARD auf den Pfänder in Bregenz.
Play
Vorarlberg Lines - Bonuspartner der V-CARD

Alle V-CARD-Ausflugsziele in Bregenz

    • Pfänderbahn

      Pfänderbahn Bregenz

      Fahrradbeförderung: Berg- und Talfahrt möglich.
      Die Pfänderbahn erhielt das Qualitätsgütesiegel "ausgezeichnete Österreichische Sommerbahn"

      Pfänderbahn Bregenz
      Pfänderbahn Bregenz
      Pfänderbahn Bregenz
      Straße: Steinbruchgasse4
      Ort: 6900 Bregenz
      Telefon:+43 5574 42160-0
      Website:http://www.pfaenderbahn.at
      E-Mail:office@pfaenderbahn.at

      Pfänderbahn Bregenz

      Beschreibung

      Fahrradbeförderung: Berg- und Talfahrt möglich.
      Die Pfänderbahn erhielt das Qualitätsgütesiegel “ausgezeichnete Österreichische Sommerbahn”

      Alle Infos
    • vorarlberg museum

      vorarlberg museum Bregenz

      vorarlberg museum - das ist der neue, frische und lebendige Name des ehemaligen Vorarlberger…

      vorarlberg museum Bregenz
      vorarlberg museum Bregenz
      vorarlberg museum Bregenz
      Straße: Kornmarktplatz1
      Ort: 6900 Bregenz
      Telefon:+43 5574 46050
      Website:http://www.vorarlbergmuseum.at
      E-Mail:info@vorarlbergmuseum.at

      vorarlberg museum Bregenz

      Beschreibung

      vorarlberg museum – das ist der neue, frische und lebendige Name des ehemaligen Vorarlberger Landesmuseums. Das Gebäude am Kornmarkt stammt aus dem Jahre 1905 und wurde in den 50ern umgebaut. 2009 wurde es abgebrochen um für den Neubau, geplant vom Bregenzer Architekturbüro cukrowicz nachbaur, Platz zu schaffen. Der angrenzende, denkmalgeschützte Bestand der früheren Bezirkshauptmannschaft wird erhalten und mit dem neuen Gebäude harmonisch verbunden. Es handelt sich beim vorarlberg museum um…

      Alle Infos
    • Kunsthaus Bregenz KUB

      Kunsthaus Bregenz KUB

      Nach siebenjähriger Bauzeit wird das Kunsthaus Bregenz 1997 eröffnet. Der moderne Glasbau erstreckt sich…

      Kunsthaus Bregenz KUB
      Straße: Karl-Tizian-Platz
      Ort: 6900 Bregenz
      Telefon:+43 5574 485940
      Website:http://www.kunsthaus-bregenz.at/
      E-Mail:kub@kunsthaus-bregenz.at

      Kunsthaus Bregenz KUB

      Beschreibung

      Nach siebenjähriger Bauzeit wird das Kunsthaus Bregenz 1997 eröffnet. Der moderne Glasbau erstreckt sich über vier Geschosse und verfügt über annähernd 2000 m² Ausstellungsfläche. Im Mittelpunkt des Hauses steht der Dialog zwischen Kunst, Architektur, Werk und Gesellschaft. Dort zeigen internationale zeitgenössische Künstler und Künstlerinnen ihre Arbeiten, die oft speziell für dieses Gebäude geschaffen werden. Einen Namen hat sich das Haus auch mit österreichischen Ausstellungspremieren gemacht. Das KUB verfügt über eine…

      Alle Infos
    • Martinsturm

      Martinsturm Bregenz

      Der Martinsturm in Bregenz ist das Wahrzeichen der Vorarlberger Landeshauptstadt und eine der historischen Sehenswürdigkeiten…

      Martinsturm Bregenz
      Martinsturm Bregenz
      Martinsturm Bregenz
      Straße: Martinsgasse3b
      Ort: 6900 Bregenz
      Telefon:+43 5574 410-1561
      Website:http://www.martinsturm.at
      E-Mail:stadtarchiv@bregenz.at

      Martinsturm Bregenz

      Beschreibung

      Der Martinsturm in Bregenz ist das Wahrzeichen der Vorarlberger Landeshauptstadt und eine der historischen Sehenswürdigkeiten am Bodensee.

      Besuchen Sie die Ausstellungen im Martinsturm und genießen Sie von der Fenstergalerie aus ein malerisch schönes Panorama über Bregenz und die Oberstadt, den Hausberg Pfänder, die Schweizer Berge und natürlich über den Bodensee. An klaren Tagen kann man sogar die Turmspitze des Konstanzer Münster erkennen und das Säntismassiv erscheint zum Greifen nahe.

      Im Chorraum…

      Alle Infos
    • Vorarlberg Lines Bregenz

      Vorarlberg Lines Bregenz

      10% Ermäßigung auf Rundfahrten in der Bregenzer Bucht und Dreiländer-Panoramafahrt.

      Vorarlberg Lines Bregenz
      Straße: Seestraße4
      Ort: 6900 Bregenz
      Telefon:+43 5574 42868
      Website:http://www.vorarlberg-lines.at
      E-Mail:info@vorarlberg-lines.at

      Vorarlberg Lines Bregenz

      Beschreibung

      10% Ermäßigung auf Rundfahrten in der Bregenzer Bucht und Dreiländer-Panoramafahrt.

      Alle Infos