V-CARD Bergbahnen, Karren Seilbahn Dornbirn, Herbst (c) Jürgen Kostelac / Karrenseilbahn Dornbirn
V-CARD Familienausflug Dornbirn

Karren und Biererlebniswelt

Hoch über dem Rheintal genießen Familien Aussicht und Wanderwege rund um den Dornbirner Hausberg, den 976 Meter hohen Karren. Im Stadtzentrum fasziniert die multimediale Mohren Biererlebniswelt große und kleine Besucher.

Familienausflug Karren Dornbirn und Bier Erlebniswelt

Vom Gipfel öffnet sich der Blick über das Rheintal bis zum Bodensee und zu den Schweizer Bergen. Sehr beliebt ist dabei eine Neuerung: der „Selfie-Point“ an der Karren-Kante. Ein zwölf Meter langer, mit Glas umrandeter Steg ragt unter dem Panoramarestaurant über die Felskante hinaus. Die dort geschossenen Bilder sind anschließend online hier zu finden. Kinder freuen sich über den Spielplatz auf der großen Terrasse. Die Möglichkeiten zur Stärkung sind hier oben bestens: Das Panoramarestaurant wirbt zu Recht mit dem Claim „976 Meter über Normalniveau – in jeder Hinsicht“ für seine Küche.

Wanderwege für die ganze Familie

Die Bergstation ist Ausgangspunkt für Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Eine davon ist der gemütliche Familienwanderweg, der in anderthalb Stunden hinunter zur Talstation führt. Eine Alternative, an der auch Kinder ihre Freude haben, ist die Karrenrunde mit moderaten 150 Metern Auf- und Abstieg. Der Weg zum Staufensee ist als Waldlehrpfad angelegt.

Karren mit Blick auf Bodensee © Dornbirner Seilbahn GmbH
V-CARD Bergbahnen, Karrenkante © Dornbirner Seilbahn GmbH
Blick über Dornbirn und den Bodensee © Popp & Hackner / Vorarlberg Tourismus
Museum der Mohren Biererlebniswelt - Brauanlage (c)Mohrenbrauerei KG Dornbirn
Museum der Mohren Biererlebniswelt_Eindr  cke

Karren-Seilbahn

Karrenkante

Aussicht vom Karren

Museum der Mohren Biererlebniswelt

Museum der Mohren Biererlebniswelt

Erfrischender Ausflug

Seit wann wird Bier gebraut? Wie funktioniert die Bierherstellung? Und woher hat die Mohrenbrauerei ihren Namen? Antworten auf diese und ähnliche Fragen erhalten Besucher seit Oktober 2016 in der Mohren Biererlebniswelt. So weiß man nach der interaktiven und multimedialen Ausstellung beispielsweise, dass das Wort „Bier“ auf das lateinische „bibere“ (trinken) zurückgeht – oder dass eine warme Biersuppe bis weit ins 19. Jahrhundert ein verbreitetes Frühstück für Erwachsene und Kinder war.
Ein Höhepunkt ist die Brauanlage der Brauerei Schäfle Satteins aus dem Jahr 1897. Ein persönlicher Bierkonfigurator ermittelt nach vier kurzen Fragen, welche der zahlreichen Sorten den eigenen Geschmack am besten trifft. Eine Flasche dieses Bier gibt es anschließend gratis an der Bar. Die Auswahl beschränkt sich übrigens nicht auf das Mohren-Sortiment.

Factbox

  • Start und Ziel:
    Start ist die Talstation der Karrenseilbahn, die auch mit Öffis erreichbar ist (Stadtbuslinien 7 und 8 ab Bahnhof bzw. Messe). Der Weg zur nächsten Adresse, der Mohrenbrauerei, lässt sich im Bus zurücklegen. Zu Fuß sollte man ca. 20 Minuten einplanen. Wer mit dem Auto unterwegs ist, parkt direkt an der Talstation und später in der großen Stadtgarage direkt an der Stadtstraße.

  • Dauer:
    Je nach Wanderung am Karren dauert dieser Ausflug einen halben oder ganzen Tag.

  • Altersempfehlung:
    Bergluft am Karren schnuppern Kinder unabhängig von ihrem Alter gerne, die Biererlebniswelt ist ein Fall für den etwas älteren Nachwuchs.

  • Betriebszeiten Karren-Seilbahn:
    Die Karrenseilbahn fährt im 15-Minuten-Takt jeweils zur vollen Viertelstunde.

    Fahrplan 2022:
    Montag - Freitag 9:00 - 23:00 Uhr
    Samstag 9:00 - 23:00 Uhr
    Sonntag 9:00 - 22:00 Uhr

  • Öffnungszeiten Biererlebniswelt:
    Do 10 – 20 Uhr
    Fr, Sa 10 – 18 Uhr
    So 10 – 17 Uhr

  • Vorteile mit der V-CARD:
    Die einmalige Berg- und Talfahrt mit der Karrenseilbahn sowie der einmalige Eintritt in die Mohren Biererlebniswelt sind mit der V-CARD abgedeckt. Zum passenden Abschluss bei Mohren gibt es ein Bier oder ein anderes Getränk.

  • Schlechtwettertauglichkeit:
    Auch oder gerade bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Besuch des Biermuseums. Die Fahrt mit der Karren-Seilbahn ist bei jedem Wetter ein Erlebnis.